Alle Informationen rund um Corona, die unsere Schule betreffen, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Aktuelles

- Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zur passenden Bildergalerie. -

Neue Ganztagsangebote

(24.07.2021, Fi)

 

Im Schuljahr 2021/22 werden im Ganztag viele neue Arbeitsgemeinschaften angeboten. Je nach Jahrgang stehen verschiedene Aktivitäten zur Auswahl. Im dritten Jahrgang gibt es z.B. einmal in der Woche eine Akrobatik-AG!

Hier kannst du dir schon mal durchlesen, welche Möglichkeiten es für dich gibt.

Sommerschule

(22.07.2021, Fi)

In den Sommerferien wird in zwei Wochen (26.-30.07.2021 und 23.-27.08.2021) die Sommerschule angeboten. Hier können Lerninhalte wiederholt und vertieft werden. Es gibt aber auch genügend Zeit zum Spielen und Ferien genießen! 

 

Hier können Sie Ihr Kind für die Sommerschule an der Grundschule Beuthener Straße anmelden.

Elternbrief Sommerschule
Sommerschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 364.8 KB

Geänderte Bürozeiten während der Sommerferien!

(22.07.2021, Fi)

Unsere Bürozeiten während der Sommerferien:

Montag bis Freitag: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr

Das Sekretariat ist zu folgenden Zeiten nicht besetzt:

02.08.-06.08.2021

12.08.-20.08.2021


Verabschiedung der vierten Klassen

(21.07.2021, Fi)

Am Montag, 19.07.2021 und Dienstag, 20.07.2021 wurden die Kinder des 4. Jahrgangs der Grundschule Beuthener Straße feierlich verabschiedet. Der Schulleiter Herr Preisigke  hob die Eigenschaften hervor, die den Kindern in den Zeiten des Distanzlernens und Wechselunterrichts nützlich waren und wünschte ihnen an der weiterführenden Schule viel Erfolg. Zum Abschluss durfte jede/r Schulabgänger/in seinen Luftballon mit Postkarte in den Himmel schweben lassen.

Nach der allgemeinen Zeugnisausgabe am Mittwoch stellten sich dann alle Mitschüler/innen aus den anderen Jahrgängen im Flur und auf dem Grashof zu einem Spalier auf und verabschiedeten damit die vierten Klassen in die Sommerferien.

Erholt euch alle gut und startet gesund ins neue Schuljahr!

Ausflug zur Streuobstwiese nach Ahlten

(22.07.2021, Wol)

Am Montag, den 19.07.2021 unternahm die Klasse 3a mit Frau Wolbers einen Ausflug zur Streuobstwiese nach Ahlten. Nachdem im Sachunterricht das Thema "Schmetterlinge" behandelt wurde, schauten wir uns direkt auf einer Wiese den Lebensraum dieser Insekten, Bienen und Hummeln an. Das Team vom Verein "Lebendiges Ahlten" empfing uns mit einem liebevoll arrangierten Programm, das Begeisterung bei den Schülern auslöste. In drei Gruppen aufgeteilt erfuhren die Beuthener Kinder etwas über den Anbau alter Obstsorten der etwa 100 Bäume auf der Wiese. Neben Äpfeln, Birnen und Pflaumen durften die Kinder auch Kirschen probieren und erfuhren wichtige Informationen zum Erhalt einer Streuobstwiese. Zum Schluss konnten wir durch eine Glasscheibe die Arbeit der Bienen in einem Bienenstock anschauen. Ein lautes "Wow" entfuhr den Kindern, als sie erfuhren, dass dort 10.000 Bienen leben und die Königin täglich 1000 Eier legt. Es war ein toller Tag für uns und wir können allen Klassen empfehlen, die Streuobstwiese zu besuchen.

Technische Hilfe im Stadtteil

(18.07.2021, Fi)

Der Verein SchMitt e.V. bietet seit kurzem eine technische Sprechstunde im Treffpunkt der Kulturen an. Wenn Sie Hilfe beim Umgang mit digitalen Geräten, Internet usw. brauchen, können Sie sich bei Herrn Hasan melden.