Aktuelles

Hier finden Sie alle Berichte der jüngsten Zeit. Aktionen, die schon länger her sind, können Sie sich unter Berichte aus den Klassen anschauen.

- Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zur passenden Bildergalerie. -

Einschulung 2019

(17.08.2019, Fi)

Am Samstag, 17.08.2019 spielte das Wetter mit (wie jedes Jahr an der Grundschule Beuthener Straße) und wir konnten eine tolle Einschulung auf dem Schulhof feiern.

Früh morgens ging es in der Gnadenkirche mit einem ökumenischen Gottesdienst los. Viele neue Erstklässler waren mit ihren Eltern dort, um sich einen Segen für die Grundschule abzuholen. Die Klasse 3b führte das "Vierfarbenland" auf und gestaltete einen sehr schönen Gottesdienst.

Anschließend trafen sich alle Kinder und ihre Gäste auf dem Schulhof der Grundschule. Hier sang und tanzte die Klasse 4b ganz mitreißend für die Neuen und die Aufregung legte sich so langsam. Zum Schluss führten die Klassenlehrerinnen ihre Fische, Mäuse, Eichhörnchen und Tiger in ihren neuen Klassenraum und durch eine kurze erste Unterrichtsstunde. Das hat viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf die nächsten vier Jahre mit euch!

Energiespar-Prämie

(05.07.2019, Le)

Im sechsten Jahr in Folge hat unsere engagierte Kollegin Annette Lenz eine GSE-Leistungsprämie für engagierte Energiesparschulen gewonnen!

Jedes Jahr richtet das Projekt "Gruppe schulinternes Energiemanagement" (GSE) einen Wettbewerb aus, bei dem die Schulen der Stadt Hannover unter Beweis stellen können, dass sie das Einmaleins des Energiesparens im Alltag gelernt haben. Durch umweltbewusstes Verhalten wie richtiges Lüften, Heizen sowie Ausschalten nicht benötigter Geräte ist es den Schulen gelungen, Energiekosten zu sparen und den unnötigen Ausstoß von Kohlendioxid zu vermeiden.

Die Grundschule Beuthener Straße hat den zweiten Platz errungen, indem die SchülerInnen u.a. Einkaufstaschen aus Resten selbst nähten und erfolgreich in einem Supermarkt verkauften, Comics zum Klimawandel zeichneten, einen Workshop "Clever kochen" für das Klima durchführten sowie Windräder und Solarboote aus Abfallprodukten bauten. Dafür erhielt unsere Schule die Leistungsprämie in Höhe von 2500€. Wir sind sehr stolz auf unsere umweltbewussten SchülerInnen!

Baldur und die Energiespürnasen

(05.07.2019, Fi)

Kurz vor den Sommerferien nahmen einige Klassen am Projekt "Baldur und die Energie-spürnasen" teil. Dabei lernen die Kinder spielerisch, was Energie eigentlich ist und wo viel davon verbraucht wird. Sie können selbst alternative Energien ausprobieren und über spannende Experimente staunen. Dieser Tag hat allen Klassen sehr viel Spaß gemacht.

Sportunterricht

(24.06.2019, Fi)

Der Sportunterricht an der Grundschule Beuthener Straße besteht nicht nur aus spannenden Spielen und Wettkämpfen. Manchmal wird in der 1. Stunde eine abwechslungsreiche Bewegungslandschaft aufgebaut, die dann bis zum Ende des Vormittags von mehreren Klassen genutzt werden kann. So können die Kinder ganz unterschiedliche Bewegungserfahrungen sammeln und haben eine Menge Spaß dabei!

Diplomübergabe des Rucksackprogramms

(21.06.2019, Le)

Am Freitag, den 21. Juni 2019 fand die Diplomübergabe des Rucksackprogramms statt. Fünfzehn Teilnehmerinnen erhielten das Diplom für zweijährige bzw. vierjährige Teilnahme am Rucksackprogramm. Dazu hatten die Teilnehmerinnen ein leckeres internationales Frühstück vorbereitet, um die Vergabe der Diplome angemessen zu feiern.

Das Kollegium der Grundschule Beuthener Straße freut sich über die gute Zusammenarbeit und gratuliert den engagierten Eltern!

Übernachtung in der Schule

(22.06.2019, Fi)

Zum Schuljahresende finden in den verschiedenen Klassen viele Abschlussaktionen statt. Die Klassen 4b und 4d haben z.B. noch einmal in der Schule übernachtet. Abends wurde zusammen gegessen und gespielt und danach gab es "Kino" im Computer-Raum. Nach einer kurzen Nacht frühstückten alle gemeinsam im Klassenraum und zur großen Pause durften die Kinder und Lehrerinnen nach Hause zum Ausruhen. ;-)