Aktuelles

Hier finden Sie alle Berichte der jüngsten Zeit. Aktionen, die schon länger her sind, können Sie sich unter Berichte aus den Klassen anschauen.

- Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zur passenden Bildergalerie. -

Übernachtung in der Schule

(22.06.2019, Fi)

Zum Schuljahresende finden in den verschiedenen Klassen viele Abschlussaktionen statt. Die Klassen 4b und 4d haben z.B. noch einmal in der Schule übernachtet. Abends wurde zusammen gegessen und gespielt und danach gab es "Kino" im Computer-Raum. Nach einer kurzen Nacht frühstückten alle gemeinsam im Klassenraum und zur großen Pause durften die Kinder und Lehrerinnen nach Hause zum Ausruhen. ;-)

Der 3. Jahrgang zu Besuch bei der Feuerwache

(15.06.2019, Pe)

Die dritten Klassen der Grundschule Beuthener Straße waren zu Besuch bei der Feuerwache Döhren. Dort wurden sie von Herrn Lückemann herumgeführt und sie konnten die Fahrzeuge entdecken. Sehr interessant war der neueste Löschzug. Mit modernster Technik ausgestattet unterstützt die Freiwillige Feuerwehr die Berufsfeuerwehr in Hannover. Immer von 17:00-7:00 Uhr haben sie Einsatzbereitschaft und können bei Bedarf angepiept werden. 65 Aktive übernehmen in Döhren den Dienst. Montags und dienstags findet die Kinder- und Jugendfeuerwehr statt, wo im Kleinen die Einsätze der Großen geübt werden. Der Besuch war ein interessanter Abschluss der Sachunterricht-Einheit "Feuer und Feuerwehr".

Turnier "Kämpfen und Kräfte messen" des 2. Jahrgangs

(11.06.2019, Pe)

Am 05.06.2019 fand bei den 2. Klassen das jahrgangsinterne Sportturnier "Kämpfen und Kräfte messen" statt. In der Turnhalle herrschte eine gespannte Stimmung, denn es musste mit vollem Körpereinsatz bei den drei Kategorien "Rücken drücken", "Armdrücken" und "Eidechsenkampf" Punkte gesammelt werden. Die Kinder mit den meisten gewonnenen Kämpfen der Vor- und Hauptrunde zogen in das Finale ein. Letztendlich platzierten sich die Schüler wie folgt:

Mädchen Jungen
1. Debora (2a) 1. Lewis (2c)
2. Louisa (2b) 2. Peter (2a)
3. Elena (2a) und Hannah (2c) 3. Sebastian (2b)

Umwelt-Schulmaterial des 3. Jahrgangs

(11.06.2019, Pe)

Die dritten Klassen der Grundschule Beuthener Straße haben sich in diesem Jahr dazu entschlossen, möglichst viele Recycling-Produkte im Unterricht zu benutzen. Die erste Lieferung kam schon in der Schule an mit neuen Schreib- und Rechenheften für den zukünftigen 4. Jahrgang. Bis jetzt wurden Hefte, Radiergummis und Bleistifte gekauft. Mit dieser Entscheidung versucht der derzeitige 3. Jahrgang sich für einen klimabewussteren Umgang mit Schreibmaterialien einzusetzen.

Sportspiel "Müll sortieren"

(11.06.2019, Pe)

Es gibt ein neues Schnelligskeitsspiel im Sportunterricht der Grundschule Beuthener Straße. Dabei muss der Müll in die richtigen Mülleimer (Restmüll, Papiermüll und Verpackungsmüll) sortiert werden. In Teams sprinten die Kinder nach vorne und liefern sich einen schnellen Wettkampf, wer am schnellsten den Müll richtig sortieren kann. Ein großer Spaß! So kann auch der Sportunterricht etwas für das Umweltbewusstsein tun.

Online-Petition "Inklusion: Ein Traum, der zu scheitern droht!"

 

Es hat geklappt - mehr als 5000 Stimmen sind für die Online-Petition zusammengekommen. Nun wird sich der Landtag mit dem Thema auseinandersetzen müssen.

 

Herzlichen Dank an alle Mitzeichner

sagt der Schulelternrat der Grundschule Beuthener Straße