Alle Informationen rund um Corona, die unsere Schule betreffen, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Aktuelles

- Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zur passenden Bildergalerie. -

Die Bienen sind wieder da!

(13.06.2021, Mar)

Nach einem Jahr Pause haben wir uns über die Ankunft unseres kleinen Bienenvolkes am 02. Juni 2021 ganz besonders gefreut.

700g Bienen (was einer Anzahl von 700 bis zu 1000 Tieren entspricht) machten sich mit ihrer Königin auf den Weg in die Grundschule Beuthener Straße, um ihr neues Zuhause zu beziehen. Diesem Schauspiel wohnten Kinder und Lehrkräfte in kleinen Gruppen direkt oder in größerer Entfernung hinter der schützenden Glaswand bei.

Inzwischen haben die fleißigen Tiere in die leeren Rähmchen Waben gebaut, die schon mit Nektar, Pollen und dem zukünftigen Nachwuchs befüllt werden. Die Kinder des 1. Jahrgangs, die das Thema Bienen im Sachunterricht behandeln, können sich bis zu den Sommerferien regelmäßig von den Fortschritten überzeugen, wenn sie mit entsprechender Schutzausrüstung in das Innere des Bienenstocks schauen.

Der vor einem Jahr bienenfreundlich umgestaltete Innenhof lädt unsere fleißigen Besucherinnen ein, Nektar und Pollen zu sammeln. Dieses Projekt wird finanziell von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung unterstützt.

Theater vom KinderKulturAbo

(12.06.2021, Pe)

Endlich ist wieder Kultur im Haus! Als erstes Angebot des KinderKulturAbos seit langer Zeit war Moni Schlüter am 11.06.2021 mit ihrem Theaterstück "Emil & Badu" bei uns auf dem Grashof zu Gast. Die ersten Klassen staunten nicht schlecht, als eine echte Schauspielerin mit all ihren Musikinstrumenten bei uns auf dem Schulhof war. Mit ihren Handpuppen erzählte sie vom Braunbären Badu, der neu in die Schule kommt. Nach einiger Zeit kommt ein neuer Mitschüler, der Eisbär Emil, in die Klasse. Badu nimmt seinen Mut zusammen und heißt Emil willkommen. Es entsteht eine Freundschaft. Mit vielen musikalisch abwechslungsreichen Mitmachen-Liedern verzauberte Moni Schlüter die Kinder des ersten Jahrgangs an der Grundschule Beuthener Straße.

Energiesparmeister

(11.06.2021, Fi)

Mit ihrem Klimaparcours hat die Klasse 3b zusammen mit Frau Lenz die Jury überzeugt:

Die Grundschule Beuthener Straße ist Niedersachsens Energiesparmeister! 🥳

Im bundesweiten Wettbewerb haben wir Platz 5 belegt - wir sind wahnsinnig stolz auf unsere Klimaschützer!

Vielen Dank, dass Sie uns so zahlreich unterstützt und täglich abgestimmt haben. Es hat sich gelohnt!

 

MiMaMiWo Fähnchen

(27.05.2021, Le)

In dieser Woche wurden die Kinder der Grundschule Beuthener Straße durch bunte Fähnchen an den Klimaschutz erinnert. In kleinen Gruppen ging die Klasse 3c von Klassenraum zu Klassenraum und überbrachte diese Nachricht:

"Wir, die Kinder aus der 3c, haben 550 Fähnchen gebastelt. Diese haben wir in die Erde bei den Ausgängen gesteckt. Wenn ihr nach Hause geht, dürft ihr euch ein Fähnchen mitnehmen. Der Spruch auf den Fähnchen erinnert euch daran, dass wir unser Klima schützen müssen. Das Fähnchen dürft ihr auch verschenken. Viel Spaß damit!"

Auszeichnung Sportfreundliche Schule

24.05.2021, Pe)

Die Grundschule Beuthener Straße erhält zum zweiten Mal die Auszeichnung "Sportfreundliche Schule". Auch in den letzten drei Jahren setzten wir sportliche Aktionen als festen Bestandteil des Schulkonzepts um. Mit dem Stadtsportbund als Kooperationspartner im Ganztag spielt Bewegung und Sport sowohl im Vor- als auch im Nachmittag eine große Rolle. Dies beweist die Schule auch mit veränderten Aktionen während der Coronazeit. Im letzten Schuljahr wurden z.B. ein Fahrradparcours auf dem Schulhof aufgebaut oder turnerische Bewegungslandschaften und Zirkusstationen von allen Klassen in der Turnhalle genutzt. Auch auf sportliche Aktionstage wurde nicht verzichtet. Mit der Teilnahme am bundesweiten "Schulsport Aktionstag" 2020 konnten alle SchülerInnen beim 30-Minuten-Lauf über den Schulhof ihr Laufabzeichen erwerben. Aktuell findet zum wiederholten Male der Bewegungspass an unserer Schule statt. Die Kinder können über einen Zeitraum von echt Wochen Punkte sammeln, wenn sie zu Fuß oder mit dem Roller zur Schule kommen. Diese vielen Aktionen werden erweitert durch Angebote unserer Schulsozialarbeiterin auf YouTube oder Live-Sport-Angeboten per Zoom vom Förderverein. So schafft es die Grundschule Beuthener Straße bewegt durch die Coronazeit zu kommen.

MiMaMiWo Gemüsezeit

(16.05.2021, Fi)

In dieser Woche war die Klasse 2c der Grundschule Beuthener Straße mit dem MitMachMittwoch an der Reihe. Sie erklärten, dass es für das Klima besser ist, Gemüse aus der Umgebung zu kaufen, damit die Lastwagen nicht so viel CO2 in die Luft abgeben. Dazu verteilten sie Samen von Salat und Radieschen mit einem Blumentopf an jede Klasse. Vor den Sommerferien kann dann richtig heimisches und klimafreundliches Gemüse geerntet werden!