ACHTUNG:

Alle Informationen rund um Corona, die unsere Schule betreffen, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Ab dem 18.05.2020 findet Unterricht nur für die 3. und 4. Klassen statt.

Die 1. und 2. Klassen lernen weiter zu Hause.

Wenn Sie Ihr Kind für die Notbetreuung anmelden möchten, denken Sie bitte an die Arbeitsbescheinigung, dass Sie in einem systemrelevanten Beruf arbeiten.

Hier anmelden

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

Wichtige Informationen für Eltern der 1. und 2. Klassen sowie Schulkindergarten
Herr Preisigke informiert über die weitere Öffnung der Schule. Sie erhalten den Elternbrief ausgedruckt im Lernpaket, das Sie am Montag, 18.05.2020, in der Schule abholen können (s. Elternbrief "Abholung der Lernpakete 1. und 2. Klassen").
2020-05-15 Elternbrief Wiederaufnahme Un
Adobe Acrobat Dokument 138.9 KB
Erreichbarkeit in der Corona-Krise
Bei Sorgen und Problemen können Sie sich auch in der Corona-Krise an unsere beiden Schulsozialarbeiterinnen und unsere Beratungslehrerin wenden!
Schulsozialarbeit Erreichbarkeit in der
Adobe Acrobat Dokument 128.3 KB
Die Grundschule Beuthener Straße unter Corona-Bedingungen
Unsere Schulsozialarbeiterinnen Frau Fofana und Frau Schmitz erklären euch die Corona-Regeln an unserer Schule.
video-output-3F10E76C-3C23-4DB1-97FB-551
QuickTime Video Format 53.8 MB

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Stand: 30.04.2020

Wann hat mein Kind Schule?

Ihr Kind in der 4. Klasse hat von 8:00 bis 13:00 Uhr Unterricht. Ihr Kind ist in Gruppe 1 (G1) oder Gruppe 2 (G2) eingeteilt. Die Unterrichtstage finden Sie in der Tabelle.

Woche 1

Mo Di Mi Do Fr
 G1 G2 G1 G2  G1

 

 

Wochen-ende

Woche 2

Mo Di Mi Do Fr
 G1 G2 G1 G2  G2

Wie kommt mein Kind auf das Schulgelände?

Ihr Kind kommt durch einen festgelegten Ein- bzw. Ausgang in die Schule:

4a Eingangstür am Grashof (Musäusweg)
4b Eingangstür auf dem Schulhof (Glatzer Straße)
4c Haupteingang (Beuthener Straße)

Wenn Ihr Kind verspätet kommt oder zu einem Termin muss, müssen Sie sich über die Klingel am Haupteingang melden. Eltern dürfen das Schulgebäude nicht betreten.

 

Wie sind die Pausen geregelt?

Die Pausen finden zeitversetzt statt und jede Lerngruppe bekommt einen Bereich des Schulhofes zugewiesen.

 

Wie sind die Toilettengänge organisiert?

Die SchülerInnen gehen einzeln während der Unterrichtszeit zur Toilette. Auch die verschiedenen Sanitärbereiche werden den einzelnen Lerngruppen zugewiesen.

 

Welche Räume nutzt mein Kind?

Jede Lerngruppe bekommt einen eigenen Raum zugewiesen. Es gibt nur Einzeltische, die mindestens 1,5m voneinander entfernt stehen. Es gibt eine feste Sitzordnung. Partner- und Gruppenarbeit dürfen nur unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln erfolgen. Es wird mehrmals täglich gelüftet.

 

Wie sehen die Räume und das Schulgebäude aus?

Lernen zu Hause - Leitfaden für Eltern, Schülerinnen und Schüler
Der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat einen Leitfaden als Hilfe für das Lernen zu Hause herausgegeben.
Leitfaden_fr_Eltern_Schlerinnen_und_Schl
Adobe Acrobat Dokument 481.8 KB