Projekttag "Spiele"

(03.07.2021, Fi)

Am Freitag, 02.07.2021 fand an der Grundschule Beuthener Straße ein Projekttag unter dem Motto "BeuTeamer" statt. Alle Klassen beschäftigten sich an diesem Tag mit verschiedenen Spielen. So lernten die Kinder z.B. sich bei Gesellschaftsspielen an die Regeln zu halten. Häufig mussten die Klassen bei Kooperationsspielen unter Beweis stellen, dass sie gut zusammenhalten. Das Highlight war jedoch ein Eisfahrrad, bei dem sich jedes Kind zwei Kugeln klimafreundliches Eis aussuchen durfte.

Bezahlt wurde die leckere Erfrischung vom Gewinn des Niedersächsischen Energiesparmeisters.

Vielen Dank!

Trommel-Workshop

(08.07.2021, Pe)

Durch die Corona-Lockerungen sind wieder viele Veranstaltungen möglich. Einige Klassen kamen in den letzten Wochen so in den Genuss eines Trommel-Workshops. Durch das KinderKulturAbo konnte diese Aktion angeboten werden. Malik Diop kam mit 30 Trommeln an die Grundschule Beuthener Straße und erklärte mit einfachen Schlägen, wie man einen tollen Rhythmus erzeugen kann.

Durch einen Mix aus Gesang, Tanz und Trommeln kamen außergewöhnliche Klänge zustande.

Fahrrad-Parcours

(08.07.2021, Pe)

Am Donnerstag, 08.07.2021 fand an der Grundschule Beuthener Straße ein Fahrrad-Parcours auf dem Schulhof statt. Mit Fahrrädern und Helm ausgestattet absolvierten die Drittklässler einen Geschicklichkeits-Parcours. Sie mussten z.B. enge Kurven fahren, sich beim Fahren umdrehen und kräftig bremsen. Außerdem fand ein Fahrrad-Check statt. Durch die Teilnahme am Fahrrad-Training sollen die Kinder der dritten Klassen auf die Fahrradprüfung im nächsten Jahr vorbereitet werden.

Zoo-Besuch der ersten und zweiten Klassen

(08.07.2021, Pe)

Kurz vor den Sommerferien konnten die ersten Klassen noch ihre Zoo-Gutscheine nutzen. Diese hatten sie Anfang des Schuljahres mit der Bio-Brotbox geschenkt bekommen. Nach der Ankunft im Zoo ging es zuerst auf die Sambesi-Schiffsfahrt. Es konnten Flamingos und Nilpferde ganz nah vom Wasser aus beobachtet werden. Ein großes Highlight waren die zwei Eisbären, die freudig mit einer Tonne im Wasser spielten. Von der Unter-Wasser-Terrasse konnte das gut beobachtet werden. Zum Abschluss des Tages ging es noch auf den großen Spielplatz. Alle genossen sichtlich diesen Ausflug in den Zoo.

Auch die zweiten Klassen der Grundschule Beuthener Straße kommen in dieser Zeit noch in den Genuss eines Zoo-Tages. Sie hatten im letzten Schuljahr am Bastel-Mal-Wettbewerb der Sparkasse teilgenommen und Freikarten gewonnen. Eine Riesen-Freude für unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler!

Schwimmunterricht im 4. Jahrgang

(09.07.2021, Pe)

In diesem Schuljahr waren die Schwimmbäder lange gesperrt. Für die vierten Klassen der Grundschule Beuthener Straße konnte trotzdem noch ein Kompakt-Schwimmunterricht stattfinden. An vier aufeinanderfolgenden Tagen machten sich alle Viertklässler auf den Weg in das Ricklinger Freibad. Der Weg hat sich gelohnt, denn in vier Tagen konnten noch 9 Seepferdchen, 16 Bronze-, 11 Silber- und sogar ein Goldabzeichen abgelegt werden. Herzlichen Glückwunsch!

Stadtbibliothek Döhren zu Besuch

(13.07.2021, Pe)

Da die Klassen noch nicht wieder die Bücherei besuchen dürfen, kam Frau Hoffmann von der Stadtbibliothek Döhren nun zu uns in die Grundschule Beuthener Straße. Sie hat eine große gelbe Posttasche mitgebracht und die Kinder vermuten, was da wohl drin sein könnte. Sehr anschaulich liest Frau Hoffmann die Geschichte "Zum Elefanten immer geradeaus" von Constanze Spengler vor und die Erstklässler hören aufmerksam zu. Zum Abschluss gibt es noch ein Ausmalbild von Ingo Siegner, das die Kinder mit nach Hause nehmen dürfen.

Klasse 3c im Superfly

(13.07.2021, Pe)

Zum Abschluss des Schuljahres war die Klasse 3c der Grundschule Beuthener Straße in der Trampolinhalle Superfly. In einer großen Halle waren viele verschiedene Trampoline aufgebaut. Zu den Highlights gehörte der Ninja Parcours. Dabei konnten zwei Kinder gleichzeitig über wackelige Hindernisse laufen und versuchen, schneller als der "Gegner" anzukommen. Das Trapez kam ebenfalls gut an: In einer Höhe von ca. 3-4m konnten die Kinder an einem Trapez schwingen, bevor sie sich in ein Becken voller Schaumstoffwürfel fallen ließen.

Ein gelungener Ausflug kurz vor den Sommerferien!

Werkunterricht Klasse 3c

(14.07.2021, Pe)

Zum Ende des Schuljahres hat die Klasse 3c der Grundschule Beuthener Straße noch ihr letztes Projekt im Werkunterricht abgeschlossen. Mit den KiTec-Materialien haben sie ein Segelschiff gebaut. Am letzten Tag wurde das Segel gesetzt und alle Boote haben den Schwimmtest auf dem Wasser bestanden.