Gesammelte Kinderbücher und Spiele zu verschenken!

(08.05.2020, Schm)

Nach so vielen Wochen zu Hause können die eigenen Bücher und Spiele schon mal langweilig werden. Andere wiederum vertreiben sich die Zeit mit Ausmisten und finden hier und da Spielsachen und Bücher, die schon lange nicht mehr genutzt werden. Die Grundschule Beuthener Straße sammelt diese aussortierten und gut erhaltenen Spielsachen und Kinderbücher und verschenkt sie weiter an Eltern und SchülerInnen. So auch am Montag, den 04.05.2020 bei der Lernpaket-Ausgabe (s. Foto links). Ein großes Dankeschöne gilt natürlich allen Spendern!

Nun hat auch die Döhrener Stadtbibliothek eine großzügige Geste gezeigt und unserer Grundschule gegen eine kleine Spende viele Kinderbücher überreicht (s. Foto rechts). Wir sind begeistert und sagen dafür herzlichen Dank! Die Kinder freuen sich schon auf den neuen Lesestoff.

Wenn Sie ebenso Spielsachen und Kinderbücher weiter verschenken möchten, dann melden Sie sich gerne bei unserer schulischen Sozialarbeiterin Henrike Schmitz dienstags und donnerstags von 10-12 Uhr unter 0511-168 49 138 oder schreiben Sie eine E-Mail an

Henrike.Schmitz.Schulsozialarbeit@web.de.

Gut mit Behelfsmasken versorgt

(19.05.2020, Pe)

Dank der großzügigen Spende einer Mutter sind die dritten und vierten Klassen gut mit Behelfs-Mund-und-Nasenschutz versorgt. Mit viel Liebe zum Detail und tollen Stoffen freuen sich derzeit die Dritt- und Viertklässler über die selbstgemachten farbenfrohen Behelfsmasken. So kommt das neue Hilfsmittel auch bei den Kindern gut an und wird gerne getragen. Selbst einige Klassenmaskottchen wurden damit ausgestattet. :-)

Vielen Dank sagen der 3. und 4. Jahrgang!